Die Messe besuchen

In den Messehallen der Energy Factory zeigen mehr als 100 Aussteller mit ihren Produkten, dass die Zukunft bereits begonnen hat. Im begleitenden Konferenzprogramm werden alle vier Themenbereiche durchleuchtet. Das Programm besteht aus Bestandsaufnahmen, kritischen Diskussionen aktueller Herausforderungen, Berichten über Neues aus Forschung und Entwicklung, sowie Praxisstudien. Für die internationalen Gäste der PRODUCTS FOR FUTURE steht Simultanübersetzung bereit.

THEMEN

  • Wie können PRODUCTE so gestaltet und produziert werden, dass sie mit minimalem Ressourceneinsatz auskommen und möglichst viele ihrer Bestandteile am Ende ihres Lebenszyklus wieder in den Wirtschaftskreislauf zurückgeführt werden können?
  • Wie muss MOBILITÄT gestaltet werden, damit sie emissionsfrei von statten geht und gleichzeitig den Anforderungen an Funktionalität und Reichweite genügt? Welche Rolle werden Elektrifizierung, Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik spielen?
  • Wie lassen sich die amibionierten Ziele für eine CO2-freie ENERGIEGEWINNUNG umsetzen, ohne dass die Versorgungssicherheit für Haushalte, produzierendes Gewerbe und Handel gefährdet ist?
  • Wie kann ABFALL ALS ROHSTOFF ökologisch und ökonomisch sinnvoll eingesetzt werden? Wie kann Recycling für private und gewerbliche Verbraucher praktikabel organisiert und gleichzeitig Entsorgungssicherheit und Umweltschutz gewährleistet werden?

 

Eintritt

Messebesuch: für registrierte Besucher kostenlos!
Konferenz: € 259,00 Frühbuchertarif bis 31.10.2018, € 359,00 Normalpreis ab 1.11.2018 (alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst.)

 

Öffnungszeiten

Montag, 25. Februar 2019 09:00 – 18:00 Uhr
Dienstag, 26. Februar 2019 09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch, 27. Februar 2019 Exkursionsprogramm

Schwerpunkte der Products for Future

Die vier Themen der Messe und der Konferenz

Produkte

Intelligentes Produktdesign, Ressourcen- und Energieeffizienz in der Produktion, Design for Recycling, Einsatz von Sekundärrohstoffen, 3D-Druck, Upcycling

Mobilität

emissionsfreie Mobilität, Antriebs- und Speichertechnik, Elektromobilität, Batterietechnik, Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik, Infrastrukturkonzepte

Energie

Ziel CO2-freie Energieversorgung, Ausbau erneuerbarer Energien, Stromspeicher- und Stromtransporttechnik, Versorgungssicherheit

Abfall

Ziel Kreislaufwirtschaft, „zero waste“-Konzepte, Abfall als Rohstoff, „waste to energy“ und „waste to product“, Urban Mining, Entsorgungssichterheit

Messeinformationen

Die Products for Future gibt Fachbesuchern und Endverbrauchern Antworten auf „energiereiche“ Fragen der Zukunft

9.000 m2 Ausstellungsfläche

Das Messe- und Kongresszentrum Kalkar bietet 9.000 m² Standfläche.

Ihr Netzwerk vergrößern

Intensivieren Sie bereits bestehende Verbindungen und treffen Sie potenzielle Partner!

Ihr Wissen erweitern

Nutzen Sie das Angebot unterschiedlichster Fachbeiträge (Infos hierzu werden zeitnah veröffentlicht).

Impressionen

Hier finden Sie einige Fotos zu Produkten und Dienstleistungen, die auf der Products for Future 2019 vorgestellt werden.

Aussteller

Lernen Sie die Aussteller der Products for Future 2019 kennen.

    Sorry, no posts matched your criteria.

Haben Sie Fragen oder benötigen Hilfe?

image-2017-09-12 (1)

Johannes Diks

+49 (0)171 4444 744

Georg Remy

+49 (0)2824 910 154